easy wysiwyg web building software download

LaRS

Lammerberg Realschule Tailfingen

Lammerberg Realschule aktuell

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen


unserer Schule, wie zB. aktuelle Projekte und Wettbewerbe

oder Neuigkeiten innerhalb der Schulleitung und des Kollegiums

sowie Ergebnisse von Sport-wettkämpfen.

Schüler der LaRS und des PGT
zu Besuch in der Technologiewerkstatt

Schüler und Schülerinnen der LaRS und des PGT traten in der Technologiewerkstatt in Albstadt Tailfingen in Kontakt mit Vertetern der wichtigsten Albstädter Unternehmen.

Hier gehts zum Presseartikel des Zollern-Alb-Kuriers.

Schullandheim der 7. Klassen

Alle 7. Klassen waren vom 8. bis 12. Mai im Schullandheim. Ziel war das Familien- und Feriendorf Eglofs im Allgäu. Neben vielen Aktivitäten und Programmpunkten wurde auch der Pfänder "bestiegen". 

Bilder und ein Video gibt es demnächst im Bereich "Fotos".

Gemeinsames Gruppenbild aller 7er mit Alpenpanorama.

Zweiter Platz der LaRS beim Handballcup

Beim zweiten Volksbank Albstadt Handballcup, den die GMS Stetten a.k.M. am Donnerstag, 23. März 2017 veranstaltete, erkämpfte sich die Mannschaft der LaRs den zweiten Platz. Bei diesem Turnier war das Besondere, dass Jungen und Mädchen gemeinsam auf dem Feld standen. Die Regeländerung, dass von Damen erzielte Tore mit zwei Punkten gewertet werden, hat diesem Turnier den besonderen Reiz gegeben.

Ausbildung der neuen Schulsanitäter an der LaRS

An der Lammerberg Realschule wurden am 14. Februar 16 neue Schulsanitäter ausgebildet. Einen interessanten Bericht und einige Fotos sind im Bereich "Fotos" zu finden.

Quartalsbrief März 2017

Hier finden Sie den aktuellen Quartalsbrief inklusiv Eltern-Informationsschreiben 3 - 2016/2017 zum Download.


Ältere Quartalsbriefe finden Sie im Downloadbereich

Die Realschule - eine leistungsstarke Schulart

Die Realschulen in Baden Württemberg sind tragenden Säulen unseres Schulsystems. Sie sind eine bewährte und erfolgreiche Schulart mit einem eigenen, besonderen Profil.

Unter dem folgenden Link geht es zum offiziellen Flyer unserer Schulart.

"Schokodukaten" für die LaRS

Das Schulzentrum Lammerberg, also die Lammerberg Realschule und das Progymnasium Tailfingen, bewarben sich beim Verband der chemischen Industrie um Fördergelder bei der Ausstattung ihrer Unterrichtsräume. Caroline Frank von der LaRS war dabei federführend und bekam tatsächlich den Zuschlag: 1500 Euro für die LaRS und 1450 Euro für das PGT, damit die  praktischen Unterrichtsmaterialien erneuert und erweitert werden können.

Schade ist dabei, dass die neue Ausstattung noch nicht in den seit Jahren geplanten aber momentan auf Eis gelegten neuen NWA-Räumen genutzt werden kann. Hier ist jetzt der Schulträger gefordert.

NEU: Das NWA-Rätsel

Seit den Herbstferien, können an der LaRS alle Schülerinnen und Schüler (u.U. auch die Lehrer/-innen) um die Wette rätseln. Im Schaukasten des Foyers hängt eine Frage- bzw. Problemstellung aus, die auf naturwissenschaftlichen Grundlagen zu lösen ist.  Die Ergebnisse können in den Briefkasten neben dem Schaukasten eingeworfen werden.

Die "Rätsel" wechseln alle paar Wochen (Einreichungsschluss hängt aus) und im Anschluss findet natürlich eine Ehrung des Siegers statt.

Je nach Anforderung des "Rätsels" wird nicht nur fachliche Korrektheit sondern auch Kreativität der Lösung und Darstellung bewertet.

Das erste NWA-Rätsel löste Philip Schreiber (Klasse 7a).

Mit Hilfe Philips physikalisch korrekter Antwort hat es die Maus geschafft eine Kugel, schwerer als ihr eigenes Körpergewicht, aus einer Müslischale zu befördern. Als Preis erhielt er passend dazu essbare Mäuse und eine Schale für sein eigenes Müsli, damit auch ihm die Energie für die kommenden NWA-Rätsel nicht ausgehen möge.

Das Foto zeigt den Gewinner Philip Schreiber eingerahmt von Schulleiterin Christine Fischer und dem Fachleiter NWA-Physik Matthias Jäger.

LEGO Mindstorms ©  AG

In diesem Schuljahr bietet die Lammerberg Realschule zum ersten Mal die Lego Mindstorms ©  AG an. Hinter dieser AG verbirgt sich eine Kooperation mit der Technologiewerkstatt Albstadt und dem Naturwissenschaftlich- Technischen Stützpunkt Albstadt in Margrethausen (NTS-Albstadt).

Die Schüler sollen durch eigene Versuche und Ausprobieren grundlegende Techniken in der Programmierung spielend kennenlernen. „Technische Interessen und Kompetenzen bei jungen Menschen herausbilden und fördern, ist eine wichtige Aufgabe in der heutigen Zeit.“, so Helmut Posselt, Leiter des NTS-Albstadt. „Es ist uns wichtig, die Lücke zwischen den Aufgaben des NTS in den Grundschulen, CREATE 3D in der 7. Klasse der LaRS und dem Koobo-Projekt "Steuern mit Computer" der LaRS in Klasse 8 und 9 zu schließen“, so Daniel Spitzbarth (Leiter der Technologiewerkstatt). Die AG beschränkt sich daher auf die Klassenstufen 5 und 6 der Lammerberg Realschule.

Betreuende Lehrkraft und Ansprechpartner an der LaRS ist Herr Wißmann.

Wechsel an der Spitze

Die Lammerberg Realschule verabschiedete Herrn Realschulrektor Keppler in den Ruhestand und hat seit 1. August eine Nachfolgerin.

Frau Christine Fischer, bisher Konrektorin der RS Hechingen, wurde vom Schulamtsleiter zur neuen Rektorin der LaRS bestellt.

...Archiv "aktuelles" an der LaRS

auf der Archivseite finden sich viele interessante Artikel und Veranstaltungen aus den vergangenen Monaten. 

ADRESSE
Lammerbergstr. 72
72461 Albstadt

KONTAKT
Email: poststelle@rs-tailfingen.schule.bwl.de